Von Gelt zu Geld


Leiter: Pietro Maggi, Kunsthistoriker, Dr. phil.

Eine Führung des MoneyMuseums durch Zürich

Ort

Haus zum Untern Rech am Neumarkt 4 (heutiges Stadtarchiv)

ort

Datum und Zeit

Samstag, 17. November 2018, 14-16 Uhr

Datum und Zeit

Kosten

Die Führung ist kostenlos, Teilnahme nur auf Anmeldung, Platzzahl beschränkt.

Sie ist als Einstieg in weiterführende Veranstaltungen gedacht, ohne Verpflichtung an diesen teilzunehmen.

kosten

Erweitern sie Ihr Freizeitprogramm mit einer spannenden Stadtführung durch die Altstadt von Zürich:

Pietro Maggi, Kunsthistoriker, Dr. phil.

1986-2000 Leiter des Baugeschichtlichen Archivs der Stadt Zürich, 2000-2013 (Pensionierung) Stadtarchivar von Zürch, später von Uster.

Nehmen Sie an unseren Walking Tours teil und lernen Sie neues über die Geschichte von Zürich:

In der Führung erfahren Sie von folgenden Zusammenhängen.

Möchten Sie unseres modernes Geld verstehen?

Dann fällt es leichter, wenn Sie eine Vorstellung haben, was vorher war.

Deshalb lädt das MoneyMuseum zu einer Führung durch die rechtsufrige Altstadt im Mittelalter ein.

Sichern Sie Ihren Platz

Datum: 17. November 2018

Zeit: 14:00 - 16:00 Uhr

Worum es dabei geht:

Was ist Geld? Unser modernes Geld ist ein geschichtlich junges Phänomen. In der Reformationszeit wird dies sichtbar. Bis ins Mittelalter war der Gebrauch von Münzen ein anderer als heute.

Neumarkt 4 (heutiges Stadtarchiv)

Bietet Raum für wechselnde Ausstellungen über die Zürcher Stadt- und Baugeschichte und dem Stadtmodell "Zürich um 1800".

Haus zum Rech

Die nächsten Stationen sind: Die restaurierten Fresken im ehemaligen „Bankhaus“ Brunngasse 8, der „Brunnenturm, Pfandleihhaus am Napfplatz um 1500 und die bronzene Zwinglitüre des Grossmünsters mit Bildern zur Reformation.

Predigerkirche

Zentrum der Altstadt

Vom Neumarkt geht es weiter zur Predigerkirche, wo die Stadtarchäologie in den 1980er-Jahren aufgrund grossflächiger Ausgrabungen das mittelalterliche Kloster mit Spital rekonstruieren und visualisieren konnte.

church
house
fountain

Sehenswürdigkeiten in der Altstadt von Zürich:

Sunflower Foundation

Postfach 9628 

CH-8036 Zürich

Tel. +41 44 242 76 54 

info@sunflower.ch